Willkommen auf den Internetseiten des

Hand in Hand e.V. Hamm

Der Hand in Hand e.V. zeigt klare Kante......

 

aus gegebenen Anlass zu den Plänen der Stadt Hamm, einen Integrationshelferpool einzuführen, nimmt der Verein Stellung.

 

Der Hand in Hand e.V. Hamm wird weiter seine Leistungen, orientiert an den Sozialgesetzbüchern, anbieten.

Eine Teilnahme an dem geplanten Integrationshelferpool, in der jetzigen Planung, ist für uns ausgeschlossen.

 

Ohne rechtlichen oder sozialem Hintergrund, pauschal, von einer 1:1 zu einer 1:3 Betreuung gehen zu wollen, wird von uns nicht unterstützt.

 

Die Gesetze und Durchführungsverordnungen haben sich nicht geändert. Kein Elternteil kann gezwungen werden, dass sein Kind künftig von Poolmitarbeitern betreut wird.

Kein Bezug mehr zum Kind, keine festen Ansprechpartner mehr zu haben, ist unseres Erachtens nach, der falsche Weg um Geld zu sparen.

Ohne persönlichen Bezug und enger Kommunikation mit den Eltern können keine Ziele mehr gesteckt und erreicht werden.

Seelische Beeinträchtigungen bedürfen einer engmaschigen Begleitung um eben diese mildern bzw. ausschalten zu können.

Der Integrationshelferpool setzt auf feste Zuweisungen an die freien Träger der Jugendhilfe. Diese werden dann pauschal pro Mitarbeiter bezahlt.

Dafür wird dann lediglich die Anwesenheit an den Schulen verlangt.

Mehr nicht!!!

 

Wir setzen weiter auf eine hohe Qualität der Leistungen, welche die gezielte Förderung von Kindern focussiert und somit zu einer Verselbständigung beitragen soll.

Weiterhin Ziele zu haben kann nur zum Erfolg führen.

 

Eltern, welche eine gezielte Förderung ihrer Kinder erwarten, können sich künftig nur noch beim Hand in Hand e.V. Hamm eine 1:1 Betreuung sichern.

Hierzu bietet der Verein umfassenden Rechtsschutz.

Schön, dass es Sie gibt......

wir freuen uns, dass Sie Sich für die Arbeit des Hand in Hand e.V. Hamm interessieren und unsere Internetseite besuchen.

 

Am Anfang war.....

die Idee, einen Verein zu gründen, der sich ideell

um die Belange von benachteiligten Kindern kümmert und dabei

den sozialen Aspekt nicht aus den Augen verliert.

 

Jenseits der Praktiken im Pflegebereich

wo es um minutengenaue Abrechnungen geht,

will der Hand in Hand e.V. Hamm den

Klienten wieder in den Focus rücken.

Zeit für ein Gespräch zu haben, etwas zu tun, was

Spaß macht..... Ja, das wollen wir!

 

Wir wollen nicht die Größten werden....

.... wir möchten uns stets weiterentwickeln

um die Besten zu sein!

Es ist keine Schande

dass wir alle Klienten und deren Eltern

persönlich kennen, sondern unser

Zweck!

Am 06.12.15 entfachte der Hand in Hand e.V. Hamm 500 Fackeln in Herzform um an Kinder mit Behinderung zu denken. Rund 3.000 Schaulustige und Unterstützer waren dabei Ein Zeichen für Kinder mit Behinderung in Hamm.
Inklusion in Hamm

Qualitätsoffensive 2016

 

Eine gute Qualität spricht sich rum.

Die hohen Qualitätssmaßstäbe des Hand in Hand e.V. sind ein Novum im sozialen Bereich.

Dreh- und Angelpunkt unserer tollen Arbeit sind und bleiben unsere hoch motivierten Mitarbeiter.

Eine Krankheitsvertretung mit System schafft Vertauen durch Zuverlässigkeit.

Die Fortbildung und Wertschätzung unserer Mitarbeiter(innen) sind vorbildlich.

Für das Jahr 2016 haben wir uns daher vorgenommen, unsere altbewährten Handlungsroutinen nach DIN ISO 9001:2015 zertifizieren zu lassen.

Warum nicht noch besser werden?

Ein strukturiertes Qualitätsmanagementsystem greift ohnehin schon auf, was wir seit langem machen und führt künftig zu weiteren Verbesserung.

 

Dabei gilt, dass Qualität nicht teuer sein muss, sondern eher das Gegenteil. Im Bereich der Eingliederungshilfe gehören wir jetzt schon zu den günstigsten Anbietern in Hamm.

Eine Erfolgsquote von über 30% (9% Bundesdurchschnitt lt. statistischem Bundesamt) spricht für sich und stellt ein weiteres riesiges Sparpotential dar.

Eine Kind mit Einschränkungen zu verwalten oder gezielt zu fördern, macht einfach den Unterschied aus. 

So gewinnt unsere Arbeit mehr und mehr einen präventiven Charakter.

WA Artikel vom 01.03.16

Anrufen

E-Mail

Anfahrt